Archiv für Februar 2008

Ich will Kekse…

So,ich glaube ich werde mich heute einem auf myspace herumgeschickten Fragebogen widmen, der wahnsinnig interessante Fragen stellt, haha! Aber vorher muss ich noch kurz davon berichten, dass mich ein ganz wunderbar frisierter Prinz vor einem ganz blöd frisierten ungesitteten Bösewicht gerettet hat, er hat mich aufgefordert das hier hinzuschreiben und ich bin ja artig, na biste zufrieden jetzt? So jetzt also ein witzloser Fragebogen,ausgefüllt an einem witzlosen Abend von einer (zumindest temporär, vielleicht aber auch immer) witzlosen Person. Aber ich zwinge ja niemanden zu dieser Lektüre!

1.Wann bist du heute aufgestanden?:
15:00 Uhr
2.Was ist deine Lieblingsband?:
Jetzt grad?uh schwierig,Brockdorff Klanglabor hör ich grad viel(also heute)aber sonst sind das viiieeele!
3.Was ist deine Lieblingsfarbe?:
Öhm,sowas hab ich eigentlich nicht,ich steh auf bunt!Momentan weise ich allerdings Tendenzen in Richtung Rot auf(also bonbonpink,lila,rosa,lippenstiftrot usw)
4.Wie viele Leute hast du diese Woche scho geküsst?:
0…
5.Wäre küssen für dich fremdgehen?:
Hm kommt darauf an…
6.One Night Stand, ja oder nein?:
Hm,warum nicht?
7.Bist du grade verliebt?:
Ne…
8.Was ist das beste an dieser Woche?:
Hm ist Sonntag,ist die vergangene oder die nächste Woche gemeint?In der vergangenen wars wohl die frohe Botschaft dass die 200-meter-olle mit nach Berlin kann ! In der kommenden…ma sehn…
9.Was hälst du von Punks?:
Oh solche Fragen hab ich ganz besonders lieb… Falls es jetzt um das geht was gemeinhin optische Merkmale eines „Punks“ ausmacht(so würde ich die Frage hier jetzt gedenfalls interpretieren),dann würd ich sagen ich mag bunte Haare und ich mag bunte Klamotten.
10.und wie siehts mit Emos aus?:
Auch hier auf die „Szene-Uniform“ dessen was man heute so Emo nennt bezogen: Ich mag HerzchenSternchenPünktchenSchleifchen und so weiter und ins Gesicht hängende Haare find ich auch todschick(möglicherweise ist das der Grund dafür, dass ich selbst auch gelegentlich Emo genannt werde,wofür ich aber von der Einstellung mal abgesehn auch definitiv viel zu wenig schwarz trage,ich quitschebuntes fanatisch optimistisches Kind)
11.Was ißt du am liebsten?:
Öhm…ich mag Obst…und Schokolade… Ach eigentlich ess ich fast alles gerne für dass nichts niedliches sterben musste(und alle Tiere sind niedlich!!!).Artischocken und Auberginen mag ich nicht.Und Mango.Und Petersilie.Und Schlagsahne xD
12.Würdest du dich als dick bezeichen?:
Ey hallo, ich bin n Mädchen, ja sicher xD Naja ne,geht…
13.Nenne ein Talent das du hast.:
Fuß hintern Kopf klemmen.Es war ja nicht nach einem sinnvollen oder wichtigen Talent gefragt.
14.Wie lange wa deine längste Beziehung?:
2 1/2 Jahre,allerdings mit gelegentlichen Unterbrechungen…
15.MSN oder ICQ?:
Beides…Bin was Computerprogrammwahl angeht leidenschaftslos…
16.Wie könnte man dich grade zum weinen bringen?:
In die Nase kneifen geht immer!
17.Bist du nah am Wasser gebaut?:
Ohh ja! Ich wein bei jedem Scheiss,sollte man nicht weiter ernst nehmen…
18.Welche Augenfarbe hast du?:
wasserblau
19.Glaubst du an Gott?:
nein
20.Können Fernbeziehungen klappen?:
Meiner bisherigen Erfahrung nach nicht wirklich,aber solls ja geben…
21.ist dein/e Freund/in älter oder jünger als du?:
Hab grad keinen,aber bis jetzt waren bis auf eine Ausnahme alle älter
22.Deine Lieblings Comicfigur?:
Oha,schwierig.Ne da kann ich mich echt nich auf eine festlegen.Aber meistens die Bösewichter oder wenigstens Antihelden…
23.Deine Lieblingssportart?:
Zum angucken oder Selbermachen?Angucken rhytmische Sportgymnastik und Dart,Selbermachen Joggen,Schwimmen,Federball(was aber nicht heißt dass ich das regelmäßig betreibe)
24.Auf was schaust du beim anderem Geschlecht als erstes?:
Kann ich nich so genau sagen,kommt drauf an was am jeweiligen Betrachteten am hübschesten anzusehen ist.Aber so generell mag ich Lippen+Augen,Schlüsselbein,Hände,Schulterblätter,Bauch.Wobei grad bei Bauch und Schultern die Betrachtung erstmal schwierig ist,es sei denn man befindet sich im Schwimmbad
25.Was ist dir wichtiger Po oder Busen (für m):
Da ich Hinterteile bei der Betrachtung von Jungs schon überbewertet finde,würde ich vermutlich als Typ Brüste interessanter finden.
26.Lieber Waschbär oder Waschbrettbauch? (ladys):
Am liebsten einfach so dünn,bisschen Muskeln dürfen,müssen aber nicht.
27.Wann gehst du in der Regel schlafen?:
zwischen 11 und 4
28.Bist du schon einmal fremdgegangen?:
Nein.Weiß aber nicht ob aus Prinzip oder aus Mangel an Gelegenheiten,vielleicht ein Bisschen von Beidem.
29.Wohnst du noch zu Hause?:
Japs,ist praktisch!
30.Deine 3 besten Freunde heißen?:
Hab versprochen hier keine Namen mehr zu nennen :P
31.hast du ein Handy?:
Joah.
32.Laptop oder Computer?:
Computer
33.Wie lang war deine letzte Beziehung?:
Wenn man das Beziehung nennen will…egal,6 Tage xD
34.Was hörst du grade?:
Regen auf dem Dachfenster,das ist so schön dass ich es nicht mit Musik übertönen will!
35.Wie spät ist es grade?:
01:45
36.Kannst du Poker spielen?:
Nicht wirklich.Ich weiß zwar im Grunde in etwa wie es geht,aber mir fehlt da deutlich der Ehrgeiz besser zu werden,das ist bei den meisten Gesellschaftsspielen so.
37.Cola oder Cola light?:
Da Vanilla coke nicht light ist:Cola,auch wenn ich die ohne Vanille nicht so super find.
38.Bist du im Urlaub lieber auf einem Zeltplatz oder im Hotel?:
Zeltplatz!Hotal ist nur gut wenn man wo ist wo man sich viel ansehen möchte so von wegen Kultur oder was,aber so für n Sommerurlaub ist Zelten viel cooler!
39.Wie heißt deine Lieblingsdisco?:
Bin in viel zu wenigen gewesen um das sagen zu können.
40.Lädst du Musik aus dem Internet runter?:
Das ist doch verboten :D
41.Gehst du oft ins Kino?:
Früher ja,weils umsonst für mich war,jetzt nicht mehr,weil zu teuer…
42.Bist du grade sauer auf jemanden?:
Ein Bisschen vielleicht….
43.Hat dir schon einmal jemand den/die Freund/in ausgespannt?:
Nein.Ausspannen is aber auch ein blödsinniger begriff,es lässt sich nur ausspannen wer will und schließlich gehört mir mein jeweiliger Lebensabschnittsgefährte ja auch nicht…
44.Kennst du die Happy tree friends?:
Ja
45.Schaust du viel MTV?:
Beim Mittagessen immer….Erfüllt zuverlässig den Wunsch nach kurzweiliger Gedankenleere.
46.Was hälst du von Jackass?:
Naja.Unwichtig.
47.Stehst du auf Zungenküsse?:
Kommt drauf an von wem :D
48.In welcher/m Stadt/Dorf wohnst du?:
Gelsenkirchen (ist im Prinzip Stadt und Dorf gleichzeitig)
49.Schläfst du gerne lange?:
Wenn man mich ließe würd ich vermutlich nichts anderes tun.
50.Was ist deine Lieblingsjahreszeit?:
Sommer!
51.Wie findest du die Böhsen Onkelz?:
Wie Jackass.Unwichtig.
52.Fußball oder Handball?:
Teamsport=Bäh,Ballspiel=Bäh,Teamsport+Ballspiel=Bähhh
53.Bist du schon einmal Flugzeug geflogen?:
ja
54.Was willst du später mal werden?:
Kostümbildnerin
55.Bist du ein emotionaler Mensch?:
Jein.Also irgendwie schon.Aber nur manchmal.
56.Rauchst du?:

57.Trinkst du oft Alkohol?:
Nie.
58.Was ist dein Lieblings Cocktail?:
Hab vergessen wie der heißt,is jedenfalls ein logischerweise Alkoholfreies Zeug auf Erdbeerbasis,und ohne Sahne!
59.Deine Mathenote?:
Naja so 3…
60.Du hast 3 Wünsche frei, was wünscht du dir?:
Alles!
61.Magst du Käse?:
Und wie!
62.Ist deine Mutter älter als dein Vater?:
Ne…
63.Willst du später Kinder haben? Wieviele?:
Das überleg ich mir frühestens mit 30.Wenn dann aber auf jeden fall adoptieren,ich glaube nicht an die Wichtigkeit von Blutsverwandtschaft,es gibt unglaublich viele Kinder die Eltern brauchen und Schwangerschaften sind irgdendwie eklig xD
65.Deine Lieblingshaarfarbe?:
Viele.Jetzt grad rot.
66.Dein Lieblingsland?:
Hm..von denen wo ich schon war England.Von kulturellen Exporten har eher Japan.
67.Welche Schuhgöße hast du?:
40
68.Wie groß bist du?:
1.68
69.Magst du kleine Kinder?:
Manche.Aber die meisten nicht.
70.Wie findest du Harry Potter?:
Wundervollst. Erst spät für mich entdeckt(also als der richtige Hype eigentlich schon vorbei war) aber jetzt bin ich Fan.
71.Welchen Film hast du zuletzt gesehen?:
Guter Moment das zu fragen:Hab heute mit meiner Mama „Plötzlich Prinzessin“ geguckt xD
72.Bist du sportlich?:
Nicht wirklich.Nicht dass Sport nich gelegentlich Spaß machen könnte,aber ich bin zu faul anzufanegn xD
73.Frauen haben immer schlechte Laune wenn sie ihre Tage haben? Wahrheit oder Gerücht?:
Gerücht.Aber jedes gerücht hat einen wahren Kern :D
74.Verstehst du Männer (Ladys):
Das kommt darauf an was sie sagen :)
75.Wie hoch ist deine Handyrechnung des letzten Monats?:
10€,wie jeden Monat,mehr gibts nicht.
76.Welche Haarfarbe hast du zur Zeit?:
Knallrot
77.HipHop oder Punk:
Punk…
78.Wie oft putzt du deine Zähne?:
2mal,morgens und abends halt
79.Wie oft duscht du?:
eigentlich nie ich bade lieber.
80.Würdest du deine/n Freund/in heiraten wollen?:
Für weniger Steuern vielleicht,für den Segen der Kirche nicht
81.Wie oft wurde dir schon das Herz gebrochen?:
Naja,es wurde ein Paar mal angeknackst,ist aber recht robust glaub ich.
82.Dein Lieblingsfilm?:
Gibt viele…
83.Was turnt dich richtig ab?:
Mittelscheitel.Herrenslips(bitte jungs tragt Boxershorts!).Schnurrbärte(wenn der Rest auch da is also Vollbart dann ist ok,ansonsten ärgs).
84.Wie viel Taschengeld bekommst du?:
70€
85.Hast du grade auf jemanden ein Auge geworfen?:
Nö.
86.Würdest du dein Nr1 friend bei myspace küssen?:
Nee,das ist meine Band,mich selbst kann ich nicht küssen(ärgerlich eigentlich)und die andern drei…muss nicht sein.
87.Wie lange hast du am Dienstag Schule / Arbeit?:
13:40Uhr
88.Bist du Einzelkind?:
jap
89.Was ist dein Lieblingskleidungsstück?:
Derer habe ich eindeutig zu viele um mich festlegen zu können…
90.Benutzt du Push ups?:
Nein.Wundert mich ohnehin dass es sowas bei meiner Größe überhaupt gibt,ich hätte lieber nen Plattdrück-Bh oder so xD
91.Kannst du ohne Internet Leben?:
Gute Frage.Aber ja,ich würde nicht auf der Stelle sterben.
92.Meinst du anderen Leute haben dich durch dieses survey besser kennengelernt?:
Ich würde vermuten die dies lesen erfahren nichts was sie nicht eh schon wüssten.

Disco disco!

Jaha,ich schreib jetzt auch mal wieder was.Reine Arbeitsvermeidungsmaßnahme,ich hab keine Lust zu nähen und muss bis Mittwoch zwei Kostüme ganz,eins halb nähen und eins reparieren…
Logische Konsequenz: Gar nix machen. Gott ich bin sowas von undiszipliniert. Naja, hm, wie der Titel vermuten lässt is das aber nicht das eigentlich Thema heute, das ist nämlich mein gestriger Besuch des Delta-Parks in Essen. Habe den Verdacht dieser Blog verkommt zu ner Art Partyempfehlungsliste, egal. War jedenfalls gut da, ich war schwer begeistert von Halle 7 (jedenfalls meine ich dass es Halle 7 war, aber ich hätte mich ohne Lisa auch die ganze Zeit verlaufen, das Gelände war zu groß für eine derartig orientierungslose Person wie mich) , die abgesehen von rosanen Plüschsäulen und bunten Blumen an der Wand auch noch eine bunt blinkende Tanzfläche besitzt, alles sehr 70er, abgesehen von der Musik, zum Glück. Und ich hab am laufenden Band die rumlaufenden oder tanzenden Angestellten begafft, teilweise beschlich mich gewaltiger Kostümneid, besonders bei der Dame im Catwoman-Outfit und bei zwei Tänzerinnen die so Armee-pinupkleidchen trugen, bei den beiden Mädchen die an einer Leine von einer Dame im Pelzmantel herumgeführt wurden reichte es allerdings nur für ausgiebigen Figurneid, bekleidet waren die abgesehen von einem Häschentanga nämlich gar nicht. Allerdings waren auch die männlichen Tänzer durchaus sehenswert,wenn auch deutlich bekleideter, wobei ich nicht weiß ob das gut oder schlecht ist. Bei meinem Gequatsche hier lässt sich vermuten ich war in einem Stripclub, nee, ich verbrachte nicht den ganzen Abend damit, makellose Körper anzustarren, man kann da auch gut tanzen und so, die ansehnlichsten Personen, die nicht dafür bezahlt wurden dazusein waren allerdings in der Rock-Halle aufzufinden, und ich tue mich sehr schwer damit auf Rockmusik zu tanzen, vielleicht zeigt mir das mal wer, am besten so dass es nicht so angestrengt danach aussieht als würde ich unter Gleichgewichtsstörungen leiden, wie das bei den meisten Leuten da der Fall war.

Wie auch immer, wir waren bis nach 4 uhr morgens da und vielleicht wären wirs sogar noch länger gewesen, wenn Lisa nicht so hohe Schuhe angehabt hätte. Zum Schluss noch der obligatorische Beitrag zur Weltverbesserung:

So,ich denke das reicht für heute,warte immer noch auf Zusendungen bezüglich des Namensgebers von Nick Nokkelsen, seid ihr so unkreativ oder wollt ihr meine Kekse nicht?
Ein erholsames Restwochenende wünscht „die mit dem Leichensack in geil“(dies richtet sich an die olle mit den 200 metern, sach ma wovon haben wir da eigentlich nochmal geredet, ich kann mich nur noch an diesen Satz erinnern? )

„Wirklich Spaß machen eh immer nur die dummen Sachen!“

Das hat ein Mädchen dessen Namen ich aus Datenschutzgründen nicht nennen darf mal gesagt, und zumindest auf Schuleschwänzen trifft es zu. Ärgerlicherweise hängt meine Mama eine Etage tiefer vor der Glotze rum, was meiner Freiheit eine gewissen Sinnlosigkeit verpasst, ich bin sozusagen eingesperrt, es sei denn ich bin scharf drauf mir anzuhören wie dumm nicht zur Schule gehn ist. Zumindest in diesem Fall vertrete ich eine eigentlich reichlich fragwürdige Parole von einer nicht sehr ernst zu nehmenden Prollpartei, die da lautet: „Dumm und glücklich!“ . So,n Bisschen was habe ich irgendwie richtig zu stellen,die privaten Kommentare die ich zu dieser Bloggerei geerntet habe waren vollgestopft von teils mehr, teils weniger berechtigter Kritik:
1. „Wie kommst auf die Idee so private Sachen von dir und anderen blabla“– Also,ich denke mal, abgesehen von ein paar Freunden bringen nicht viele Leute die Geduld auf,die Gedankenwelt eines fremden Mädchen nach möglicherweise halbinteressanten Sachen zu durchforsten, wenn werden sie jedenfalls echt lange mit dem Suchen beschäftigt sein,haha. Außerdem veröffentliche ich hier nicht meine Kontonummer, politische Gesinnung oder aktuellen Pettingpartner, sondern nur spontane Gedanken, die meistens nichtmal wirklich Aufschluss über meine Person liefern. Aber wie mir der liebe Adda vorgeschlagen hat kann ich auch zwischendurch mal ein Bisschen lügen, wenn euch das beruhigt. Vielleicht sowas wie:“Chemie find ich super, diese ganzen Formeln sind so aufregend!“, diese Lüge wäre zumindest von ihrer Relevanz her dem Ähnlich was ich hier an Wahrheiten zusammenschreibe.
2.“Viel zu viel Text am Stück,mach doch mal Bilder!“ – Hmpf. Bin nicht sehr geneigt, Fotos in einen Blog zu schmeissen, dürfte ich ja wieder niemand außer mich selbst abbilden, und das ist angesichts der ausgiebigen Selbstdarstellung,die ich sowieso das ganze Netz rauf und runter betreibe, weder notwendig noch sinnvoll. Außerdem glotzt euch doch schon vom Header eine sonnenbebrillte Lena an, reicht das nich? Aber man ist ja diplomatisch, schließlich will ich ja nicht ganz für mich alleine Schreiben. Also starte ich jetzt mal den Versuch,hier ein Bild reinzustellen:

Klappt,das ist schön. Der beknackte Affe wird also ab jetzt meine Gemütszustände symbolisieren oder son Unfug, wo ich doch schon so konsequent auf Smilys verzichtet habe scheint mir das ein brauchbarer Kompromiss zu sein. Ich hab ihn übrigens Nick Nokkelsen getauft, ein Name der aus der Suche des Namens eines berühmten Schauspielers entstand, ist er noch nah genug dran um ihn zu erkennen? Wers errät kriegt ähhm… n Keks oder so.
Soviel also zum Thema Zensur, ihr paranoiden Weltverbesserer ihr(hah,jetz habta!)

Auf Wiederlesen oder so,ich glaub ich quäl mich jetzt doch ma in Richtung Schule, obowhl, mal sehn,wahrscheinlich werd ich mich eher rumliegend mit passender Musik zum Blaumachen beschallen lassen(zB Die richtige Einstellung von Egotronic oder Monotonie von Ideal, wobei ich ersteres bevorzuge, letzteres aber auch für unterschätzt halte, jetzt darf ich mich vermutlich beim nächsten mal für meinen Musikgeschmack rechtfertigen, wir werden sehen. Zum Schluss noch was, was wohl hoffentlich noch nicht zu viel politische Gesinnung ist:

Wetter is immer noch gut,was ist nur los?

Weil vermutlich heute eh nichts Erwähnenswertes mehr passiert (es ist Sonntagabend) schreib ich einfach jetzt schonmal. Neuigkeiten an der Sommersprossenfront: ganz viele, aber noch ziemlich blass, man muss also nah ran um sie zu sehen. Kommt nur leider im Moment keiner nah ran. Aber ich will ja nicht schon wieder jammern. Aktivitäten des heutigen Tages: Erfolgreich vermieden, alles was ich heute getan habe war faul in der Sonne liegen und mit meinem Vater am Telefon meine Auswanderungspläne zu besprechen. Ja ich finde man kann bei einem Umzug von Gelsenkirchen nach Berlin durchaus von Auswandern sprechen. Dauert allerdings wohl alles noch ein Weilchen, muss erstma irgendwie durch das Gitter namens Abitur durchschlüpfen, hoffe, dass es ein Loch gibt dass groß genug für meine Unfähigkeit ist. Mama hat immer noch nicht aufgegeben,die eins in Pädagogik(hah,dafür muss man ja auch bloß jede Menge Quatsch reden, das kann ich nunmal) zum Anlass zu nehmen, mir den Beruf des Lehrers unterzujubeln, nein danke… Ich geh doch nicht zur Schule, dann zur Uni, um dann wieder zur Schule zu gehn. Außerdem sind Schüler eh ätzend, weiß ich aus Erfahrung, bin schließlich selbst ein wenn auch etwas halbherziges Exemplar dieser undankbaren Gattung. Noch. Und dann geht ab in die Hauptstadt! Hoffentlich krieg ich die „olle die 200 Meter entfernt wohnt“(siehe Kommentar zum Eintrag am 09.) noch dazu überredet mitzukommen. Glaub nicht, dass irgendwer sonst es aushalten würde mit mir zusammenzuwohnen, verstehe manchmal selbst nicht wie ichs mit mir aushalte. Und alleine wohnen wird nicht drin sein, erstens aus finanziellen Gründen nicht, zweitens aber auch weil ich, wenn niemand zum drauf Rücksicht nehmen da ist, vermutlich das volle Ausmaß meines Messietums ausleben würde, und das plante ich eigentlich mir doch mal langsam abzugewöhnen. Man kann sich ja wenigstens einreden, dass noch Hoffnung besteht. Immerhin, mein Badezimmer blitzt und blinkt, da muss ich nur daran arbeiten mit dem Putzen nicht so lang zu warten, dass ich es selbst eklig finde. Haha, das Thema lässt mich nicht gerade in einem besonders guten Licht erscheinen, aber wenn das eh nur die „Olle die 200 Meter entfernt wohnt“ liest, erzähle ich niemandem was neues. Vielleicht krieg ich heut abend ja sogar meinen Arsch hoch und näh ein Bisschen, 10 Tage für zweieinhalb Kostüme sollten doch langsam sowas wie Hektik in mir auslösen, was das angeht bin ich vermutlich irgendwie zurückgeblieben… Soviel zu mir, und täglich grüßt die Schneewittchenfresse…
Hier noch eine Sammlung meiner momentanen Lieblings-Alltagsobszönitäten:
„Tut mir leid ich musste mal Fotze!“(daran kann einfach nur das Mononatriumglutamat schuld gewesen sein!)
„Schluck es Baby, schluck es und dann tanz!“(kleine Hommage an Bennis komischen,aber unterhaltsamen Musikgeschmack)
„Verdammt ich hab übelsten Eiweißmangel“(tschuldige Lisalein, jetzt versteht das vermutlich sogar wer,aber nachher vergessen wirs noch…)
„Mann ich hab schon ewig lange nicht mehr bei guter Musik gebumst“ (kein Kommentar)
Soviel zum Quotennonsense,Sex sells!

Der Klassiker unter den gelsenkirchener Samstagabendaktivitäten

Wie scharfsinnige Leser aus Buer und Umgebung den Titel sicher schon interpretierten, befand ich mich also heute Abend im Fuck alias „lokal ohne namen“ … Wegen erneuter Preisänderungen mutiert meine geliebte Waldmeisterbrause mehr und mehr zu purem Luxus… Immerhin hab ich dieses mal an den Strohhalm gedacht, musste mich also schonmal nicht auf die leuchtend grünen Lippen und Zähne des unerfahrenen gemeinen „WaldmeisterbrauseausderFlascheTrinkers“ einstellen, was die soziale Interaktion für gewöhnlich stark vereinfacht. Anfänglich saßen Lisa und meine Wenigkeit noch ziemlich verloren in der Gegend herum und teilten den gesamten Raum mit zwei weiteren uns unbekannten Personen, nach und nach tröpfelte dann aber doch auch erwünschtere Gesellschaft herein. Auch wenn es ein Teil dieser Gesellschaft vielleicht ein Bisschen mit Politthematiken in Unterhaltungen übertrieb, was ich an einem Samstagabend in einer Kneipe nur sehr bedingt zumutbar finde, aber es ging noch. Als Lisa und ich gerade gehen wollten, tauchten noch ein Paar Freunde auf, die ich schon länger nicht mehr gesehen hatte, wir blieben also noch, allerdings werde ich den Verdacht nicht los, dass sich keiner von ihnen an dieses spontane Zusammentreffen erinnern wird. Vielleicht auch gar nicht schlimm, ich rede heute viel Unfug, könnte an erneuter UV-Bestrahlung liegen, bin anscheinend immer noch auf Vitamin D. Und meine einsame Sommersprosse von gestern hat Gesellschaft bekommen, wie schön. War also alles in Allem ein brauchbarer Abend, nicht spektakulär aber von vorzeitiger Sommerglückseligkeit begleitet. Erwähnte ich dass es Februar ist? Ich muss verrückt geworden sein. Vielleicht sind das gar keine Sommersprossen, sondern bösartige außerirdische Lebensformen die unter meiner Haut wohnen und zur Ablenkung die Sommersynapsen in meinem Hirn kitzeln, ich hab euch mit den Worten „ich rede heute viel Unfug“ gewarnt, Umtausch also ausgeschlossen. Bis hoffentlich bald,falls ich nicht auf Vitamin D hängenbleibe oder die Außerirdischen Sommersprossen meinen Kopf in ein beliebtes Reiseziel umbauen…